top of page

UNSERE GESCHICHTE

ÜBER 75 JAHRE LÄCHELN

Studio Nadalini

 

Der Gründer Vincenzo Nadalini

Alles begann 1948, als Vincenzo, der Vater der heutigen Praxisinhaber, sein Medizin- und Chirurgie-Studium an der Universität von Modena abschloss. Zunächst war er einige Jahre als Allgemeinarzt tätig, um sich dann an der zahnärztlichen Fakultät von Bologna 1956 auf Stomatologie zu spezialisieren. Danach eröffnete er eine kleine Zahnarztpraxis in der Via Mantova in Trient. Nach 20 Jahren verlegte er seine Praxis in die Via Pilati in Trient, wo sie auch heute noch ihren Sitz hat.

Vincenzo saß über 20 Jahre lang im Präsidentschaftsrat der AMDI (Vereinigung italienischer Zahnärzte) in Rom, und wurde für neun Jahre vom Berufsverband und der Regierung nach Brüssel entsandt, um die italienischen Zahnärzte bei der Europäischen Wirtschaftskommission zu vertreten.

 An vier seiner fünf Kinder konnte Vincenzo die Liebe zum Zahnarztberuf weitergeben. Tatsächlich hatte vor, mit seiner Familie eine ganze Zahnklinik auf die Beine zu stellen.

1994 übernahmen die Söhne Danilo und Alberto die Praxis und modernisierten sie in mehreren Schritten. Gleichzeitig bildeten sie sich kontinuierlich weiter und integrierten mit Hingabe neueste Forschung und Techniken in ihre Arbeit. Dabei blieb die Seriosität, Professionalität und das Wissen ihres Vaters, der ihr erster Lehrer im Beruf wie auch im Leben gewesen war, stets die Grundlage ihres Handelns.

bottom of page